Volksinitiative NRW gegen CETA – Aktionstag am 22. Oktober

Am 22. Oktober findet in ganz NRW ein Aktionstag zur Volksinitiative NRW gegen CETA statt. Ziel ist es, die benötigten 66.000 Unterschriften zu sammeln, die für eine Volksinitiative in NRW benötigt werden.

NRW

 

Derzeit verhandeln die EU und die USA das transatlantische Abkommen TTIP. Es soll die größte Freihandelszone der Welt schaffen. Versprochen werden Wachstum und Arbeitsplätze. Dagegen wiegen die Nachteile für Demokratie und Rechtsstaat schwer. Ähnliches gilt für das geplante CETA-Abkommen der EU mit Kanada.

 

- Bisher enthält das Abkommen Sonderklagerechte für Konzerne. Diese könnten dann gegen Staaten klagen, wenn ihnen durch von Parlament oder Volk beschlossene Gesetze Nachteile drohen.

- Die Klagen werden vor nicht-staatlichen Schiedsgerichten nicht-öffentlich geführt, Berufungsmöglichkeiten gibt es nicht.

 

- Zum Beispiel verlangt Vattenfall in einem ähnlichen Schiedsverfahren 3,7 Milliarden Euro Schadensersatz von Deutschland für den Atomausstieg.

Seit dem 17. September läuft deshalb in NRW die Volksinitiative "NRW gegen CETA & TTIP". Mit der Volksinitiative will ein breites zivilgesellschaftliches Bündnis das Land dazu bringen, im Bundesrat gegen die Investitionsschutzabkommen zu stimmen. Damit der Landtag sich mit dieser Forderung befasst, müssen sich mindestens 66.322 Bürgerinnen und Bürger aus NRW in die Unterschriftenlisten eintragen.

 

Am Aktionstag werden in zahlreichen Städten Unterschriften für die Volksinitiative gesammelt.

 

Veranstalter: Bündnis "NRW gegen CETA & TTIP"

Wer sich mit wehren will, findet hier die Termine und Treffplätze für NRW zu Unterschriftensammlung:

TERMINE

18.10.2016, 19:30 Uhr: Bündnis „Münster gegen TTIP“ – Institut für Theologie und Politik, Friedrich-Ebert-Str. 7, Münster

19.10.2016, 10 – 13 Uhr: Infostand „Stop CETA & TTIP“ – Marktklön in der Bürgerwache am Siegfriedplatz, Bielefeld

 

20.10.2016, 16 – 18 Uhr: Infostand: Stop CETA & TTIP, Jahnplatz, Bielefeld

20.10.2016, 19 Uhr: Stop CETA & TTIP – Weiter Druck machen! – Bürgerwache am Siegfriedplatz, Rolandstr. 16, Bielefeld

20.10.2016, Gesprächskreis „TTIP und Co.“ – neben.an, Warendorfer Str. 45, Münster

 

21.10.2016, 10 – 13 Uhr: Infostand „Stop CETA & TTIP“ – Marktklön in der Bürgerwache am Siegfriedplatz, Bielefeld

21.10.2016, 19:30 Uhr: Brühler Bürgerbündnis gegen Freihandelsabkommen – Gasthaus zur Eule, Schulstr. 25, Brühl

 

22.10.2016: Landesweiter Aktionstag zur Volksinitiative „NRW gegen CETA & TTIP“ – NRW

22.10.2016, 11 – 14 Uhr: Unterschriftensammlung: Stop CETA & TTIP, Altstadt, Bielefeld

22.10.2016, 10:30 – 16 Uhr: Infostand: Stop CETA & TTIP – Bottlerplatz, Bonn

22.10.2016, 10 – 14 Uhr: Infostand: Stop CETA & TTIP – Ecke am Markt Uhlstraße/Steinweg, Brühl

22.10.2016: 13 – 19 Uhr: Infostand: Stop CETA & TTIP – Schadowplatz / Schadowstraße, Düsseldorf

22.10.2016, 10 – 18 Uhr: Infostand: Stop CETA & TTIP – Königstraße, Duisburg

22.10.2016, 10 – 12 Uhr: Infostand: Stop CETA & TTIP – Hahnenstraße (vor Bekleidung Hövel), Kerpen

22.10.2016, 11 – 15 Uhr: Infostand: Stop CETA & TTIP – Breite Straße / Rudolfplatz / Schildergasse / Wallrafplatz, Köln

22.10.2016, 12 – 15 Uhr: Kundgebung: Stop CETA & TTIP – Prinzipalmarkt, Münster

22.10.2016, 9 – 13 Uhr: Infostand: Stop CETA & TTIP – Hauptstraße (Eingang zum Samstagsmarkt), Rösrath

22.10.2016, 11 – 15 Uhr: Infostand: Stop CETA & TTIP – Alte Freiheit (vor City-Arkaden), Wuppertal

 

25.10.2016: Wittener Bündnis gegen TTIP/CETA/TISA – Johanniszentrum, Bonhoefferstr. 10, Witten

 

26.10.2016, 19 Uhr: Plenum des Bündnisses „No TTIP Köln“ – Allerweltshaus, Körnerstr. 77, Köln

 

29.10.2016, 11 – 15 Uhr: Infostand: Stop CETA & TTIP – Münsterplatz, Bonn

02.11..2016, 19:30 Uhr: Wuppertaler Aktionsbündnis gegen TTIP – Alte Feuerwache, Gathe 6, Wuppertal

 

03.11.2016, 19 Uhr: Herforder Bündnis gegen TTIP, CETA und TiSA – Verdi, Kreishausstr. 6 a, Herford

03.11.2016, 19:30 Uhr: Wie viel Freihandel verträgt die Welt? – Katholisches Pfarrheim, Am Kirchplatz 5, Attendorn

03.11.2016, 19 Uhr: Der Unfreihandel – Die heimliche Herrschaft von Konzernen und Kanzleien – VHS Herford, Münsterkirchplatz 1, Herford

 

05.11.2016, 17 Uhr: Der große CETA-Schwindel – TTIP ist nicht tot! – Börse, Wolkenburg 100, Wuppertal

 

08.11.2016, 18:30 Uhr: Fairer Handel statt TTIP – Ev. Gemeindezentrum Moers-Hülsdonk, Schwanenring 5, Moers

 

09.11.2016, 19:30 Uhr: Bündnis Stop TTIP Siegerland – Bismarckhalle, Bismarckstr. 47, Siegen

 

10.11.2016, 19 Uhr: Bielefelder Bündnis gegen TTIP, CETA und TiSA – Bürgerwache am Siegfriedplatz, Rolandstr. 16, Bielefeld

10.11.2016, 19 Uhr: Der große CETA-Schwindel, Universität Münster, Hörsaal SCH109.6, Scharnhorststr. 103, Münster

 

14.11.2016, 19:30 Uhr: Mindener Bündnis gegen TTIP, CETA und TiSA – Büro der FriWo, Alte Kirchstr. 1, Minden

 

24.11.2016, 19:30 Uhr: TTIP, CETA und Co. – Demokratie in Gefahr? – VHS Borken, Heidener Str. 88, Borken

Weitere Infos unter: NRW-gegen-CETA / mehr-demokratie.de