Gesundheit durch Wissen - Mit richtiger Ernährung unser Leben verändern

Der Schweizer Gesundheitsberater Andreas Schauffert ist ein regelrechter „Gesundheitsrebell“. Auf seiner Webseite tatwellness.com vertreibt der findige Unternehmer Gesundheitsprodukte der etwas anderen Art: Pinienpollen und Kuhhörner sollen gut für die Gesundheit sein, ebenso wie Turmalinpulver und Muscheln. Im Gegensatz zur etablierten Ernährungswissenschaft sieht Schauffert den Schlüssel zur nachhaltigen Gesundheit im „Energiewert“ der Lebensmittel. Dieser Energiewert ließe sich allein durch Pendeln bestimmen. Die meisten Gemüsesorten, fand Schauffert etwa heraus, seien „stark schädigend“. Kartoffeln, Karotten und Zwiebeln schneiden beispielsweise verheerend ab – im Gegensatz etwa zu weißem Sesam und frittierten Grashüpfern. Robert Fleischer fühlt dem selbsternannten Gesundheitsberater auf den Zahn.

Quelle: Welt im Wandel