MatrixPower® Quantenheilung: Rückverbindung zur Urkraft – Aktivierung der 13-Strang-DNS

Monika Gössl und Thomas Meyer im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt über Matrix- bzw. Quantenheilung

Das menschliche Bewußtsein ändert sich – permanent. Neue Ansichten eröffnen sich. Derzeit in aller Munde: die Quantenheilung. Sicherlich erscheint die Verbindung von Physik und Medizin/Heilung sinnvoll - aber wie funktioniert das?

MatrixPower® Quantenheilung ist die Heilkunst der Neuen Zeit für Körper Geist und Seele. Diese revolutionäre Bewußtseinsmethode verbindet die neuesten Ansätze energetischen Heiles mit den wissenschaftlichen Erkenntnissen der Quantenphysik und eröffnet dadurch völlig neue Dimensionen der Heilung. Sie ist eine sehr effiziente, universell einsetzbare und für jeden leicht erlernbare Methode, um Probleme jeglicher Art, beruflich wie privat, schnell und nachhaltig zu lösen - dort wo herkömmliche Methoden versagen.

Neues Lernen im Wassermann-Zeitalter bedeutet, daß bereits alles Wissen in unserer Urmatrix angelegt ist; wir brauchen uns nur daran zu erinnern. Diese Rückerinnerung an uns innewohnende Fähigkeiten ist es, die diese Methode so erfolgreich macht. Das vorangegangene Fischezeitalter war geprägt von Verantwortung abgeben und Ansammeln von Wissen; Wissen war Macht. Jetzt geht es darum, uns auf uns selbst, unsere angelegten Fähigkeiten und unser Schöpferbewußtsein zu konzentrieren. Die Menschen spüren, daß sie dies schon immer in ihrem Herzen getragen haben. Es geht also darum, zum Ursprung zurückzukehren, die eigene Urmatrix (Seelenplan) wieder zu aktivieren und die volle Verantwortung für das eigene Leben zu übernehmen.

Warum wird die DNS miteinbezogen?

Wir alle kennen die menschliche DNS (Desoxyribonukleinsäure) mit ihren zwei spiralenförmigen Strängen als Träger unserer Erbinformation. Bislang geht man davon aus, daß nur zwei bis drei Prozent unserer DNS überhaupt genutzt werden.

Doch jenseits der konventionellen Wissenschaft ist längst schon von der sogenannten feinstofflichen Zwölf- bzw. 13-Strang-DNS die Rede und die hat, zumindest in spiritueller Hinsicht, eine enorm wichtige Bedeutung. Die DNS in uns ist das Universum selbst; in ihr sind alle Informationen unseres Seins gespeichert.

Heilen, Hellsehen, Hellspüren, Wahrnehmen geistiger Welten – all das liegt in uns tief verborgen und kann durch die Aktivierung unserer 13-Strang-DNS ins Bewußtsein geholt werden. Die DNS ist vergleichbar einem Softwareprogramm unseres Körpers, durch das alle Körperprozesse organisiert und gesteuert werden.

Neue Forschungen zeigen, daß die DNS eine Wechselwirkung mit Licht hat und ihre Funktion viel weitreichender ist, als man bislang angenommen hat. Diese neuen Forschungsergebnisse erklären, warum die DNS durch Gedanken, Licht, Sprache und mit fokussierter Absicht umgeformt und aktiviert werden kann. Diese Tatsachen, sowie die Erkenntnisse der Quantenphysik, daß alle Materie im Kern Energie ist, macht sich die MatrixPower® Methode zu Nutze und aktiviert die brachliegenden 98 % unseres DNS-Potentials.

Wessen DNS aktiviert ist, strahlt eine starke Präsenz aus, in deren Anwesenheit sich andere Menschen sicher und geborgen fühlen. Sie erkennen ihren Lebensplan, ihre Ursprungsvision und erfahren sich als Ausdruck ihres göttlichen Seins.

Wie genau diese Schöpferkraft in uns erweckt werden kann, zeigen Monika Gössl und Thomas Meyer auf ihren stets ausgebuchten Seminaren. Ihre außergewöhnliche Gabe ist es, das mitgebrachte Potential der Teilnehmer zu aktivieren und ihnen einen neuen Zugang zu sich und ihrem Lebensplan zu geben. Es öffnet sich ein Raum, in dem Heilung, Befreiung und die Öffnung des Herzens geschieht. Die Rückverbindung zur eigenen Urkraft!

Quelle: Quer-Denken.TV