Überleben in Krisen- und Katastrophenfällen: Buchautor & Survivaltrainer Lars Konarek

Lars Konarek, Überlebenstrainer und Autor des Buches "Überleben in Krisen- und Katastrophenfällen" spricht mit Ulrich Dehler über sein Buch. Es geht um die Themen Überleben in der Natur, Prepper, Survival, SHTF, Worst Case und Fluchtrucksack.

 

In Zeiten wie diesen ist Vorsorge und Handlungsfähigkeit überlebens wichtig!

Ob bei einer Skitour oder beim Mountainbiken, ob beim Klettern im Hochgebirge, ob beim Bergwandern in entlegenen Regionen ein Wetterumschwung oder ein Unfall genügt und plötzlich steckt man mitten in einer Notsituation! .... Die Palette der einfachen, aber im Ernstfall (über-)lebensnotwendigen Techniken beginnt beim Feuermachen in freier Natur und erstreckt sich über Aufwärmemöglichkeiten, Lagerbau, die Errichtung von Schneehöhlen, das Auffinden von Wasser bis hin zu psychologischen Tricks, die die Notsituation überstehen helfen, sowie Heilmitteln, die die Natur uns bietet. Natürlich wird auch essbaren Pflanzen und den Möglichkeiten, tierische Nahrung zu erbeuten, Platz eingeräumt. Ein weiteres großes Plus: Der Autor räumt mit etlichen kursierenden Survival-Mythen auf, deren Befolgung im Ernstfall lebensgefährlich werden könnte....


Ein Survival Wochenende mit Lars:

Feuer machen oder Notunterkünfte errichten. Zwölf stressgeplagte Männer konnten sich ein Wochenende lang Einblicke in die Welt des Survival Camps geben lassen. Ein kurze Überblick über praktische und hilfreiche Anwendungen von Profi.