Der Agrar-Rebell Sepp Holzer

Sepp Holzer ist Landwirt und Buchautor in Österreich und ein international tätiger Berater für naturnahe Landwirtschaft. Er ist zudem Begründer der Holzerschen Permakultur.

Als er darauf aufmerksam (gemacht) wurde, dass seine Methoden in vielen Aspekten dem von den beiden Australiern Bill Mollison und David Holmgren begründeten Permakultur-Konzept ähnelt, nannte er seine Methode Holzer'sche Permakultur. Mit innovativen Ideen, aber auch alten Methoden, wie Terrassenbau, Hügel- und Hochbeeten, dem Halten gefährdeter Nutztierrassen und dem Schutz bedrohter Alpen- und Kulturpflanzen, hat er die Holzer'sche Permakultur für den alpinen Bereich seitdem immer weiter entwickelt und dabei in vielen Bereichen erstaunliche Ergebnisse erzielen können.

 

Eine prägende Erfahrung war dabei die jahrelange Auseinandersetzung mit verschiedenen Behörden, die seine Form des Wirtschaftens oft aktiv behinderten. Viele Ideen Holzers standen in deutlichem Widerspruch zu behördlichen Empfehlungen und Auflagen. Dies führte zu zahlreichen, teils langjährigen, Gerichtsprozessen die er in seinem Buch "Der Agrar Rebell" beschreibt.

 

In der Holzerschen Permakultur, von Holzer teilweise auch als Agro-Ökologie bezeichnet, spielt die Speicherung und Nutzung von Wasser eine zentrale Rolle. Dies insbesondere in Trockengebieten mit nur saisonalen Niederschlägen, die von Wüstenbildung bedroht sind. Holzer nutzt dabei oft nur das natürlich vorkommende Regenwasser, das in komplexen Systemen aus Teichen und Verbindungsgräben über das Grundstück geführt wird. Die naturnahe Gestaltung der Teiche mit geschützten Flachwasserzonen bietet ökologische Nischen für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten.

 

Holzer ist weltweit als Berater für Landwirtschafts- und Aquakulturprojekte tätig und hält regelmäßig Seminare. Im Ökodorf Tamera in Portugal legte er 2007 eine Wasserretentionslandschaft mit mehreren Teichen an, die sich ausschließlich aus Regenwasser speist.

 

Ich persönlich gehe sogar soweit und behaupte das Sepp kein Depp ist sondern ein Schamane. Seine Ansichten und Lebensweise geht mit dem Schamanismus Hand in Hand.