Niki Vogt - Krisenvorsorge in der Stadt

Die meisten Krisenratgeber empfehlen für eine autarke Lebensweise die Flucht aufs Land. Für viele Menschen ist diese Art der Vorsorge allerdings finanziell nicht machbar. Daher ist es notwendig sich auch damit zu befassen, wie man im Ernstfall auch in der Stadt eine Weile überleben kann.