Die Zeichen vom Tag des Gerichts - Alle Teile zusammen

Um missverständnissen vorzubeugen möchte ich gleich erwähnen das ich hier nicht den Koran lehren möchte, sondern vielmehr auch diese Seite der Endzeit einmal zeigen möchte, damit man sich selber ein besseres Bild machen kann.  Der Verfasser beginnt mit der Erwähnung der kleineren Zeichen, die den größeren Zeichen vorausgehen. Diese Doku stammt aus dem Jahr 2013.

Fußnoten:
[1] Im Arabischen gibt es eine große Zahl von Werken über die kleinen und die großen Zeichen. Diesem Verfasser ist kein Buch auf deutsch bekannt, das eine detaillierte Diskussion der kleinen Zeichen enthalten würde.

[2] Eine weitere Art die Zeichen der Stunde einzuteilen ist Folgende: (1) Die Zeichen, die bereits aufgetreten und vollständig sind, (2) die Zeichen, die bereits aufgetreten sind und in ihrer Intensität zunehmen. (3) Und die Zeichen, die noch auftreten müssen.

Part 2

Einige der zahlreichen Aussagen des Propheten Muhammads über die großen Zeichen, ebenso wie deren Art und die Reihenfolge des Auftretens der großen Zeichen.

Fußnoten:
[1] Yusuf al-Waabil, Ashraat al-Saa'ah (Al-Damam, Saudi Arabia: Maktabah ibn al-Jauzi, 1989), S. 183-186.
[2] Ahmad ibn Hajar, Fath al-Baari bi-Sharh Sahih Al-Bukhaari (Riyadh: Idaarah al-Buhooth al-Ilmiyyah, n.d.), Bd. 11, S. 352-353.
[3] Cf., ibn Hajar, vol. 13, p. 77; al-Waabil, S. 188-189.
[4] Berichtet von al-Tabaraani in al-Ausat. .
[5] Berichtet von Ahmad.

Part 3

Dieser Teil beinhaltet die Aussagen des Propheten Muhammad über das Auftauchen des falschen Messias und wie man ihn an bestimmten körperlichen Merkmalen und anderen besonderen Zeichen erkennt.

Fußnoten:
[1] In diesem kurzen Artikel wird der Mahdi aus folgendem Grund nicht besprochen: obwohl das Kommen des Mahdi durch zahlreiche Hadithe des Propheten bestätigt wird, hat der Prophet sein Kommen nicht in den Hadithen miterwähnt, die die großen Zeichen für den Tag des Gerichts aufzählen.
[2] Tatsächlich sprach der Prophet über viele große Lügner und Betrüger, was das Wort dajaal impliziert, die vor dem Tag des Gerichts auftauchen werden. Beispielsweise berichten al -Bukhari und Muslim, dass der Prophet sagte: "Die Letzte Stunde wird nicht eher kommen, bis sich ungefähr dreißig Hochstapler, Lügner, erheben und jeder von ihnen behauptet, dass er ein Gesandter Gottes sei." Diese könnten als "kleine Dajjaals" angesehen werden und gehören zu den kleinen Zeichen für den Tag des Gerichts. Der „große Dajjaal" ist das große Zeichen für den Tag des Gerichts und vor ihm hat der Prophet, Gottes Segen und Frieden seien auf ihm, seine größten Warnungen ausgesprochen.
[3] Es gibt einige, die den Dajjaal beispielsweise als bestimmte islamische Ideologien, Nationen, Weltanschauungen usw. betrachten. Auch wenn man die Versuchungen, die durch die Hände des Dajjaal kommen und vermeiden sollte, egal, woher sie kommen mögen, ist dies nicht korrekt, denn sie verdrehen die klare Aussage des Hadith und behaupten, der Dajjaal sei irgendein anderes menschliches Wesen, das kurz vor dem Erscheinen Jesus auftauchen wird.
[4] Kaaf ist wie der Buchstabe "k" im Englischen .
[5] Faa ist wie der Buchstabe "f" im Englischen.
[6] Raa ist dem spanischen "r" am nächsten.

Part 4

Dieser Teil ist die Fortsetzung über das Kommen des falschen Messias, und er enthält zusätzliche Informationen über seine Anhänger und seinen Aufenthalt auf der Erde.

Part 5

Die folgende Artikelreihe erwähnt die Großen Zeichen, die kurz vor dem Ende der Welt und dem Beginn des Tags des Gerichts auftreten werden. Dieser Teil enthält einige der vielen Aussagen des Propheten Muhammad über die Rückkehr Jesus´.

Fußnoten:
[1] Jizyah ist die "Ausnahmesteuer", die Nicht-Muslime dem Islamischen Staat anstelle des Militärdienstes zahlen.
[2] Diese Dinge sind in verschiedenen Hadithen bei Ahmad, ibn Hibbaan, Abu Dawud und anderen erwähnt.

Part 6

Dieser Teil der Serie ist über die riesigen Völker von Gog und Magog, die kurz nach der Rückkehr von Jesus Christus auf die Erde auftauchen werden.

Part 7

Dieser letzte Artikel dieser Serie erwähnt die allerletzten der Großen Zeichen, die vor dem Tag des Gerichts auftreten werden. Diese Zeichen beinhalten drei Erdrutsche, das Auftreten von Rauch, das Aufgehen der Sonne vom Westen, das Erscheinen der Bestie auf der Erde und schließlich ein Feuer, das die Menschen zu einem vorgegebenen Ort treibt...

Fußnoten:
[1] Ibn Hajar, Fath al-Baari, Bd. 13, S. 84.
[2] Das klassische Beispiel dieser Art, das wir im Qur´an finden, ist das von Pharaoh. Sobald ihm klar geworden war, dass er dem Tod gegenübersteht, verkündete er seinen Glauben.
[3] Berichtet bei Muslim.
[4] "Das erste Zeichen" ist hier so zu verstehen, dass es das erste der außerordentlichen Zeichen ist und nicht das erste aller Zeichen im allgemeinen, denn sie werden offensichtlich nach dem Kommen des Dajjaal und nach der Rückkehr Jesus auftreten.

Quelle: Khalid Musawwir